Alexander-Technik-Schule Berlin-Kreuzberg Jörg Aßhoff

Willkommen an der Alexander-Technik-Schule Berlin!

Die Alexander-Technik-Schule Berlin befindet sich mitten in Berlin direkt an der “Spree“ in einer schönen, hellen, ehemaligen Fabriketage.

Die Schule ist eine vom Deutschen Verband der Alexander Technik (ATVD) und damit von den Affiliated Societies (internationaler Zusammenschluss von Alexander-Technik Verbänden) anerkannte Ausbildungsstätte.
Auch ist sie vom Berliner Senat als sogenannte „Ergänzungsschule“ anerkannt.

Die offiziell notwendige Stundenanzahl von 1600 ist auf 3 Jahre, 3 Monate verteilt.
Die wöchentliche Stundenanzahl liegt bei 14 und findet an 4 Tagen, Mo-Do vormittags, statt. Die Stunden sind gleichmäßig auf das Jahr verteilt und wir haben fast parallel mit den öffentlichen Schulen in Berlin Ferien.
Dies sichert eine im Jahr durchgängige aktive Beschäftigung mit der Technik und lässt den Studierenden gleichzeitig genügend Platz, ihren übrigen Beschäftigungen und Verpflichtungen nachgehen zu können.

Die Alexander-Technik-Schule Berlin, geleitet von Jörg Aßhoff, versteht sich auch als Lehrergemeinschaft.

Zum Team gehören:

Ralf Hiemisch | Assistent: 2005 Abschluss zum Lehrer der Alexander-Technik. Seitdem gibt er Einzelstunden und Gruppenunterricht als Lehrer der Alexandertechnik in Berlin und Frankfurt. Er ist selbstständiger Grafiker und Fotograf seit 1993.

Petra von Ondarza | Assistentin: studierte zeitgenössischen Tanz von 1983-87 in Wien und Paris. 1985-87+1990-91 absolvierte sie die Ausbildung für Alexander-Technik in Paris und Hamburg. Seitdem unterrichtet sie hauptsächlich in privater Praxis. 1992-96 bildete sie sich in Body-Mind-Centering aus.

Ulrich Bitter | Assistent: ist seit 1992 in eigener Alexander-Technik-Praxis tätig. Von 1993-99 arbeitete er mit TänzerInnen im Studio für modernen Tanz, Braunschweig . 1999-2000 assistierte er in der Alexander Technik Schule Hannover.

Alle Assistenten arbeiten seit Gründung der Alexander-Technik-Schule Berlin in der Ausbildungsklasse.

Wilfried Hanefeld | Moderator: Wilfried Hanefeld, Dipl.Päd., wurde 1983 als Alexander-Lehrer qualifiziert. Er hatte noch Gelegenheit, von Alexanderlehrern der 1. Generation zu lernen. 1984 war er Mitbegründer der Gesellschaft der Lehrer der F.M. Alexander-Technik e.V., die er 10 Jahre als 1.und 2. Vorsitzender aufbaute und begleitete. 1989 eröffnete er eine Ausbildungsklasse in Freiburg, die er von 1992 -2001 eigenständig als Ausbildungsleiter weiterführte. Er ist seit 2004 Moderator und Lehrer der Alexander-Technik-Schule Berlin. Neben der Alexander-Technik arbeitet er auch in anderen Arbeitsfeldern wie: Personenzentrierte Kommunikation, Gestalt-Therapie, Coaching, Systemische Arbeit.

Jörg Aßhoff | Ausbildungsleiter: Er unterrichtet seit 1993 regelmäßig an Volkshochschulen, an einer Logopädieschule, in freien Workshops und in eigener Praxis. Er hat einen Lehrauftrag für Alexander-Technik an der Universität der Künste. Von 1999-2003 baute er eine Alexander-Technik Schule mit auf. Seit Januar 2004 leitet er die Ausbildungsklasse der "Alexander-Technik-Schule Berlin".

Wir stehen im Austausch mit vier Alexander-Technik Schulen, die wir regelmäßig besuchen und von denen wir besucht werden.

Es sind die Schulen von

Regelmäßig laden wir international bekannte und anerkannte LehrerInnen zum Unterrichten in die Klasse ein.
Bisher arbeiteten in der Klasse: Bob Britton (San Franzisko), Giora Pinkas (San Franzisko), Shaike & Linda Hermelin (Tel Aviv), Agnès de Brunhoff (Paris), Aranka Fortwängler (Freiburg), Yael Tam (Jerusalem) und und Tamar Sarfati (Rouen).

All diese Aktivitäten sichern neben dem konstanten Einfluss der LehrerInnen der Schule ein Höchstmass an Austausch und Bereicherung durch andere Stile und Auffassungen der Alexander-Technik.
Kommunikation und offener Austausch sind uns als Lernmittel überaus wichtig.
Der Unterricht findet auf Deutsch, wenn nötig auch auf Englisch statt.
Ca. 80 Prozent der Ausbildung sind praktischer Natur.

Tägliche regelmäßig stattfindende Theorie-Runden (Vorträge/ Diskussionen) sichern, dass jeder Student mit der Zeit lernt, sich mit den Alexander-Begriffen vertraut zu machen , um diese selbst aktiv anwenden zu können.
Die Befähigung, als LehrerIn selbstständig die Alexander-Technik weitergeben zu können, wird Schritt für Schritt aufgebaut.

Sie beinhaltet die Fähigkeit

die Grundlagen der Alexander-Technik anzuwenden.

Es steht frei, die Ausbildung in erster Linie als persönlichen Entwicklungsweg anzusehen, und die Alexander-Technik nicht als Beruf auszuüben.

Adresse:

Alexander-Technik-Schule Berlin
Pfuelstr.5 (Aufgang III, 3 OG)
10997 Berlin-Kreuzberg

Tel.: 0049 -30 -614 24 18
mail@alexander-technik-schule.de

www.alexander-technik-schule.de

Zeiten:
Montag-Donnerstag von 9:00-12:30

Kosten:
Monatliche Ratenzahlung von 420 Euro

Optionen:

nicht zuletzt:

Wenn Sie weitere Informationen wünschen nehmen sie gerne Kontakt mit uns auf,

mit herzlichen Grüßen,

Jörg Aßhoff und KollegInnen


F.M.Alexander-Technik

Schule

Kontakt