Alexander-Technik-Schule Berlin-Kreuzberg Jörg Aßhoff

Gedanken und Erfahrungen von StudentInnen und SchülerInnen

Abschlussarbeit der Studentin Teresa Wiesehöfer: "Wahrnehmung und Aufmerksamkeit in der Alexandertechnik"
H.K. nach 100 Einzelstunden
Thomas Hohler, Student der Udk, Abt. Musical/Show
Iris, Musikerin
Berengar Schmidt, Musiker, Student der Alexander-Technik-Schule
Katharina Klitzing, Tischlerin, Studentin der Alexander-Technik-Schule
Annette Jahn, Berlin
Ingrid Handwerk
Adrian, Lehrer
Ein Musiker und Alexander-Technik-Lehrer:

Ich praktiziere die Alexander-Technik, weil ich dadurch regelmäßig ein höheres Maß an körperlicher (und geistiger) Ruhe und Klarheit erfahre.
Ich bin fasziniert von dem Prinzip der Inhibition (des Innehaltens) als Möglichkeit, nicht immer wieder in die gleichen Fallen zu tappen, sondern selbst entscheiden zu können.
Unter anderem verstehe ich die Alexander-Technik auch als private Gesundheits-Vorsorge.
Die Alexander-Technik hat mir geholfen, starke körperliche Schmerzen loszuwerden. Außerdem habe ich eine Menge über meinen Körper und mein Denken gelernt.


F.M.Alexander-Technik

Schule

Kontakt